1. SAO
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Havelland: Auto fährt auf Abschleppwagen: Kind schwer verletzt

HavellandAuto fährt auf Abschleppwagen: Kind schwer verletzt

Am Dienstag kommt es auf der B5 bei Wustermark zu einem Unfall. Eine Autofahrerin übersieht dort vermutlich ein Abschleppauto. An Bord hat sie ein Kind.

Von dpa 13.02.2024, 15:59
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Wustermark - Bei einem Autounfall bei Wustermark (Landkreis Havelland) ist am Dienstagmittag ein Kind schwer verletzt worden. Die Zehnjährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, wie die Polizei mitteilte. Lebensgefahr bestand demnach nicht. Eine 30 Jahre alte Autofahrerin, die mit dem Kind im Auto saß, wurde leicht verletzt und ebenfalls in eine Klinik gebracht. Ob es sich bei der Zehnjährigen um die Tochter der Fahrerin handelt, war zunächst unklar.

Laut Polizei übersah die Fahrerin auf der B5 einen Abschleppwagen und fuhr auf diesen auf. Der Abschleppwagen hatte hinter einem liegen gebliebenen Fahrzeug gehalten, um dieses abzusichern. Die Fahrer der beiden Fahrzeuge blieben unverletzt. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die B5 Richtung Nauen zeitweise gesperrt.