1. SAO
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Verkehr: Zukunft der Naumburger Straßenbahn unsicher

VerkehrZukunft der Naumburger Straßenbahn unsicher

Die Straßenbahn in Naumburg zieht Touristen an und wird von vielen Einheimischen genutzt. Ihre finanzielle Zukunft ist ungeklärt.

Von dpa 13.02.2024, 17:52
Der Fahrzeugführer sitzt am Steuer der Naumburger Straßenbahn.
Der Fahrzeugführer sitzt am Steuer der Naumburger Straßenbahn. Hendrik Schmidt/dpa/Archivbild

Naumburg - Die Naumburger Straßenbahn mit ihrer 2,8 Kilometer langen Strecke steht vor einer ungewissen Zukunft. Die Bemühungen des Burgenlandkreises und der Stadt Naumburg zur langfristigen Finanzierung des Straßenbahnbetriebs seien vorerst gescheitert, hieß es am Dienstag in einer Mitteilung. Der Burgenlandkreis habe Bereitschaft gezeigt, die jährlichen Defizite in sechsstelliger Höhe zu tragen, und die Stadt Naumburg, Schienennetz und Depot weiter zu finanzieren. Voraussetzung dafür sei die Beteiligung des Burgenlandkreises und der Stadt Naumburg als Mehrheitsgesellschafter der Naumburger Straßenbahn GmbH (NSB) gewesen.

„Hierzu konnte nach langen Verhandlungen Einigung erzielt werden. Keine Einigung gab es jedoch zu der Frage, welchen Kaufpreis Landkreis und Stadt zusätzlich zum Erwerb der Anteile an die privaten Gesellschafter auf den Tisch legen sollten“, so der Landkreis. Die Naumburger Straßenbahn GmbH teilte mit, dank eines zusätzlichen Beitrags der Stadt könne das heutige Fahrplanangebot der Straßenbahn noch über das Jahr 2024 gerettet werden, die Zukunft der NSB ab 2025 sei jedoch offen.

2023 haben nach Unternehmensangaben 238.000 Fahrgäste die 2,8 Kilometer lange Straßenbahnstrecke genutzt.